RECHTSANWALT FÜR FAHRRADUNFÄLLE: Best Practices in den USA und alles, was Sie wissen sollten (aktualisiert)

Anwalt für Fahrradunfälle in New York, Los Angeles und Las Vegas.

In den Vereinigten Staaten gibt es mehrere unabhängige Anwälte für Fahrradunfälle, die wissen, wie man sich dem Gesetz nähert und Radfahrern hilft. Tausende von Körperverletzungsklagen werden im Namen von Bikern von Anwälten für Fahrradunfälle bearbeitet. In diesem Artikel betrachten wir den Anwalt für Fahrradunfälle in New York, Los Angeles und Las Vegas.

Jedes Jahr werden in den Vereinigten Staaten Tausende von Menschen bei Fahrradunfällen verletzt oder getötet. Fahrradunfälle gehören zu den schwersten Verletzungen, die ein Mensch erleiden kann. Selbst wenn Sie einen Fahrradhelm tragen, könnten Sie sich schwere und möglicherweise lebensgefährliche Verletzungen zuziehen. Sie könnten immer noch ein Leben lang Schmerzen, Elend und Behinderungen an Ihren Händen haben. Dann brauchen Sie jemanden an Ihrer Seite, der Sie von den gesetzlichen Pflichten entlasten kann. Einfach das Leben nach einem Fahrradunfall wieder in den Griff zu bekommen, ist viel auf Ihrem Teller. Sie sollten sich nicht zusätzlich mit zwielichtigen Versicherungssachverständigen oder hartnäckigen Gläubigern auseinandersetzen müssen. Hier kommt ein Anwalt für Fahrradunfall für Sie ins Spiel.

Anwalt für Fahrradunfälle New York

Viele Autofahrer haben den Eindruck, dass Fahrräder auf öffentlichen Straßen nichts zu suchen haben, was einfach falsch ist. Radfahrer in New York City haben das gleiche gesetzliche Recht, öffentliche Straßen zu benutzen wie Autos. Zu oft sind sich Kraftfahrzeuge dieser Regeln nicht bewusst oder missachten sie. Leider verfolgt dieses Vorurteil Biker oft in das Justizsystem für Personenschäden.

Fahrradfahren ist gut für die Umwelt, gut für die Gesundheit und in vielen Fällen einfach eine bessere Art, sich auf den Straßen von New York fortzubewegen. Die Menschen fahren mit dem Fahrrad zur Arbeit, zur Schule, liefern Lieferungen aus oder genießen einfach die Sehenswürdigkeiten und Geräusche der Stadt. Unfälle sind leider allzu häufig. In den letzten Jahren wurden in New York City 4,688 Fahrradunfälle gemeldet. Jeden Monat sind 390 Radfahrer in Unfälle verwickelt. Während diese Kollisionen in der ganzen Stadt vorkommen, sind sie am häufigsten in Brooklyn und Manhattan.

Warum brauche ich einen Fahrradunfall, Anwalt in New York

Selbst ein leichter Unfall kann zu katastrophalen Verletzungen führen, sodass Sie nie wissen, bis Sie eine brauchen. Angenommen, Sie sind in einen Fahrradunfall verwickelt, dann brauchen Sie etwas Zeit, um sich auf sich selbst zu konzentrieren und wieder auf die Beine zu kommen. Sie möchten auch nicht Ihre Genesung gefährden, indem Sie versuchen, einen schwierigen Schadensfall alleine zu bearbeiten. Möglicherweise benötigen Sie einen Anwalt für Fahrradunfälle, weil:

  • Ihr Unfall könnte von mehreren Personen verursacht worden sein, von denen jede finanziell für Ihre Verletzungen verantwortlich gemacht werden könnte.
  • Die an Ihrem Fahrradunfall in NYC Beteiligten könnten versuchen, Sie für den Unfall und Ihre Verletzungen verantwortlich zu machen.
  • Versicherungsunternehmen werden Sie auf Schritt und Tritt bekämpfen und alles in ihrer Macht Stehende tun, um Ihren Personenschadensanspruch abzuweisen oder zu unterschätzen.
  • Möglicherweise wissen Sie nicht, wie viel Ihr Fall wert ist, und Sie sollten diese Entscheidung nicht einer Versicherungsgesellschaft überlassen.

Die Beauftragung eines erfahrenen Anwalts für Fahrradunfälle kann Ihnen die Zeit geben, die Sie brauchen, um sich zu erholen. Das Bitten um Unterstützung kann auch dazu beitragen, gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen und Ihre Chancen zu erhöhen, die Entschädigung zu erhalten, die Sie verdienen.

Wer haftet nach einem Fahrradunfall für meine Verletzungen?

Wer in New York einen Fahrradunfall verursacht, kann für den entstandenen Schaden haftbar gemacht werden. Infolgedessen haben Sie möglicherweise einen gültigen Anspruch gegen Personen, deren Fahrlässigkeit oder Fahrlässigkeit Ihnen einen Schaden zugefügt hat. Dies könnte Folgendes beinhalten:

  • Radfahrer aus anderen Gegenden
  • Betreiber von Kraftfahrzeugen
  • Fußgänger
  • Arbeitgeber von fehlbaren Mitarbeitern
  • Agenturen der Regierung
  • Unternehmen, die öffentliche Verkehrsmittel anbieten, bzw
  • Unternehmen, die fehlerhafte Fahrräder, Autos oder Sicherheitsausrüstung verkauft oder hergestellt haben.

Sie haben ein Recht zu wissen, warum Sie verletzt wurden und wer schuld ist. Während wir die Umstände Ihres Fahrradunfalls untersuchen, werden die Anwälte von Mirman, Markovits & Landau, PC hart arbeiten. Wir werden alles tun, um herauszufinden, was das Problem verursacht und wer dafür verantwortlich ist. Dann können wir von jedem, der auch nur den kleinsten Anteil an Ihren Verletzungen hatte, eine Entschädigung verlangen. Diese Strategie kann Ihnen helfen, die höchstmögliche Vergütung zu erhalten.

Was kann ein Anwalt für Fahrradunfälle in New York City für Sie tun?

Im Falle eines Fahrradunfalls in New York City sind Sie möglicherweise berechtigt, einen Anspruch geltend zu machen.
Die finanziellen Folgen eines Fahrradunfalls können enorm sein. Sie sollten die Folgen nicht alleine tragen müssen, wenn jemand anderes zumindest mitschuldig an Ihrem Unfall ist. Möglicherweise können Sie eine Entschädigung für die Kosten und Schäden verlangen, die Ihnen infolge des Vorfalls entstanden sind. Dies könnte unter anderem Mittel für Arztrechnungen und -ausgaben, vorübergehende oder dauerhafte Behinderungen, Narben und Entstellungen umfassen.

Lassen Sie einen erfahrenen Anwalt für Fahrradunfälle in New York City für die Entschädigung kämpfen, die Sie verdienen. Wir sind seit mehr als vier Jahrzehnten die eifrigsten Fürsprecher der Stadt für Unfallopfer. Sie können Ihnen helfen, Ihre Verletzungen und letztendlich den Wert Ihres Falles besser zu verstehen. Ein sachkundiger Nachweis kann Ihnen dabei helfen, eine erhebliche finanzielle Erholung zu erzielen.

Anwalt für Fahrradunfälle in Los Angeles

Trotz der vielen Vorteile, die das Fahren für jedermann mit sich bringt, stehen die Fahrer auf der Straße dennoch vor Herausforderungen, wie z. B. dem Mangel an geeigneter Fahrradinfrastruktur in einer Stadt wie Los Angeles, in der abgelenkte Fahrer die Norm sind. Die Zusammenarbeit mit einem örtlichen Anwalt für Fahrradunfälle in Los Angeles kann Ihnen dabei helfen, eine maximale Entschädigung für Ihren Fahrradunfallfall zu erreichen, einschließlich materieller und immaterieller Schäden wie Arztrechnungen, Schmerzen und Leiden und mehr.


Anwalt für Fahrradunfälle in Las Vegas

Obwohl Fahrradunfälle etwa 2 % aller Fahrzeugunfälle in Nevada ausmachen, kamen zwischen 28 und 2010 2014 Menschen bei Fahrradunfällen ums Leben. Zwischen 2011 und 2015 war die Gesamtzahl der Fahrradunfälle mit schweren Verletzungen fast doppelt so hoch als Todesrate, mit 65 Unfällen. Aufgrund der gestiegenen Bevölkerung und der Zersiedelung der Städte hatte Clark County, zu dem Las Vegas und Henderson gehören, die meisten Todesfälle durch Fahrradunfälle. Im Jahr 2015 ereigneten sich acht der zehn Todesfälle im Zusammenhang mit Fahrradunfällen in Nevada in Las Vegas und Umgebung.

Insbesondere die Gegend um Las Vegas ist nach wie vor ein Hotspot für tödliche und nicht tödliche Zwischenfälle mit Motorradfahrern. Ein Motorradfahrer ist dafür verantwortlich, einen spezialisierten Anwalt für Fahrradunfälle in Las Vegas zu kontaktieren, um Unterstützung in einem Personenschadensfall zu erhalten, der nach einem Unfall folgt, insbesondere wenn Verletzungen oder Schäden aufgetreten sind.

FAQs

Warum brauchen Sie einen Anwalt für Fahrradunfälle?

Ein Anwalt für Personenschäden weiß aus jahrelanger Erfahrung und Wissen, dass sich Fahrradverletzungen in der Regel nicht sofort bemerkbar machen. Dies bedeutet, dass Sie rechtliche Hilfe benötigen, um eine Entschädigung für die zukünftige Pflege zu erhalten.

Können Sie jemanden verklagen, der Sie mit einem Fahrrad angefahren hat?

Ja, wenn Sie mit dem Fahrrad von einem Auto angefahren wurden, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Entschädigung. Je nachdem, wo Sie leben, können die Gesetze Ihres Bundesstaates festlegen, wer für Ihren Unfall haftbar gemacht werden kann.

Was ist die häufigste Fahrradverletzung?

Beim Radfahren ist das Knie der häufigste Ort für Überbeanspruchungsverletzungen.

Hat ein Radfahrer eine Fürsorgepflicht?

Als Fahrer haben Sie eine gesetzliche „Fürsorgepflicht“ gegenüber allen anderen Fahrern. Fußgänger, Radfahrer, Passagiere, Motorradfahrer und alle anderen, die eine Straße benutzen, sind ebenfalls eingeschlossen. Folglich kann jeder Verkehrsteilnehmer, der seine Sorgfaltspflicht verletzt und einen Verkehrsunfall verursacht, für die von ihm verursachten Verletzungen zur Verantwortung gezogen werden.

  1. BESTE MOTORRADMARKEN: Top 21 Marken der Welt für Anfänger & Profis
  2. MOTORRAD UNFALL RECHTSANWALT SAN DIEGO: 13+ Bester Anwalt für Motorradunfälle
  3. RECHTSANWALT FÜR UNRECHTMÄSSIGE KÜNDIGUNG IN LOS ANGELES: 13+ Top-bewertete Anwälte für unrechtmäßige Kündigung in Los Angeles
  4. AUTO UNFALL RECHTSANWALT NYC: So stellen Sie einen Autounfall Anwalt ein
0 Aktien:
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie Könnten Auch Mögen